zurueck zur Galaxienseite
 
  Venus und Jupiter
mit den Sternbilder Plejaden und Stier am
14.03.2012

.

die helle Venus rechts und Jupiter (an der rechten Dachkante) sind zurzeit sehr eng nebeneinander
oben sind noch die Sternbilder Stier (links) und Plejaden (rechts) zu erkennen


diese Aufnahme entstand nebenbei in meinem Garten,
als ich mit dem Telesop-Edge8 eine Langzeitbelichtungen vom Affenkopfnebel erstellte

- war gar nicht so einfach!

Anfangs wollte ich nur die untere Bildhaelfte mit Venus und Jupiter und dem Haus im Vordergrund zeigen,
hatte also einen kleineren Ausschnitt eingestellt,
zuerst waren die Belichtungszeit zu lang und es gab Strichspuren,
dabei entdeckte ich die Sternbilder im Umfeld, diese wollte ich nun auch noch zeigen und ging mit der Brennweite zurueck,
sodass ich die umliegenden Sternbilder auch noch auf dem Bild hatte,

das Bild ist nun sehr hoch, man kann ja die untere und die obere Bildhaelfte einzeln betrachten:-)

mit der Belichtungszeit ging ich so weit zurueck,
dass das Haus nicht so dominant ueberstrahlt wurde, die Sternbilder aber noch zu sehen sind

EOS 30d mit Objektiv EF24-105 bei 24 mm
auf Lidl-Stativ, keine Nachfuehrung

Einzelbild mit Iso 640 Blende 4,5 Belichtungszeit 1/13 sec interner Dark
20:26 Uhr MEZ



zurueck       zur Galaxienseite