Galaxien M81 und M82 im Sternbild Groer Baer vom 06.02.2008
 
M81 82




































M81 (Bildmitte) hat eine Helligkeit 7,8 mag und eine Ausdehnung von 24,9 x 11,5 Bogenminuten
M82 (links) hat eine Helligkeit 9,2 mag und eine Ausdehnung von 10,5 x 5,1 Bogenminuten
NGC 3077 (rechts unten) hat eine Helligkeit 10,6 mag und eine Ausdehnung von 5,2 x 4,7 Bogenminuten

M81 und M82 bilden das Zentrum der uns benachbarten Galaxiengruppe, sie sind etwa 11 Mio. Lichtjahre von
unserer Galaxie entfernt und unsere intergalaktischen Nachbarn

M 81 gehoert zu den dichtesten bekannten Galaxien, sie besitzt etwa die doppelte Dichte einer typischen
Spiralgalaxie wie die vom Aussehen her vergleichbare Andromedagalaxie M 31

Aufnahmeort: Spaichingen 680m / Wuerttemberg, Balkon
Aufnahmedatum: 06.02.08 22:05 – 23:11 Uhr, Seeing: maessig, Temperatur: (-4C)
Instrument: Refraktor TMB Apo 80/480 f:6 -> Brennweite 480 mm

Autoguiding: Leitstern im Leitrohr (Refraktor 70/700mm) mit WebCam und Software Guidemaster 2.0.14 beta
und der Powerflex MTS-4S Motorsteuerung von Boxdoerfer nachgefuehrt

Kamera: EOS 30D (unmodifiziert), Farbtemperatur 5200K, Filter: kein
ausgeloest mit der von Peter Knappert selbst entwickelten DSLR-Timer Software

Belichtungszeit: 70 min bestehend aus 7 Aufnahmen 10 min bei 800 ASA
fr jede Aufnahme wird noch ein Dunkelabzug in gleicher Laenge wie die Belichtungszeit ausgefuehrt,
wodurch sich die Gesamtzeit verdoppelt, also 2h 20 min reine Ausloesezeit!

Bildbearbeitung:
- Tif-File erstellt in ZoomBrowser EX
- Summenbild gemittelt in Giotto 2.12
- bearbeitet mit PS CS2
- weichgezeichnet in Neat Images
- geschnitten, (Zoomfaktor 42%) und skaliert mit Gimp 2.2


weitere Info aus dem Internet zu M 81

 

zurueck       zur Galaxienseite