zurueck zur Galaxienseite
 
eine kosmische Nadel,

die Nadelgalaxie NGC 4565
im Sternbild Haar der Berenike
vom 11.03.2011

.
(FLT 110/770, EOS 40d, IDAS, 12x12 = 144 min)

Duch klicken auf das Bild oeffnet sich das groesse Widefild wo noch mehr kleine Galaxien zu sehen sind


NGC 4565 auch Nadelgalaxie genanntwurde am 6. April 1785 von dem deutsch-britischen Astronomen Wilhelm Herschel entdeckt

Winkelausdehnung 14,8' 2,1'
scheinbare Helligkeit von 9,5 mag
Durchmesser 100.000 Lj
Entfernung ca. 30 Mio Lj


Quelle: Wickipedia

es sind noch weitere kleine Galaxien zu sehen:
Richtung 8 Uhr ist  NGC 4562 mit 2,4' x 0,7' mag 14,4

weiter
Richtung 8 Uhr NGC 3533  mit 0,3' x 0,2'     mag 15,8


Richtung 4 Uhr ist  IC 3546 mit 0,8' x 0,4'      mag 15,3
weiter nach rechts IC 3543 mit 0,9' x 0,1'      mag 16,5

Richtung 3 Uhr ist  IC 3571 mit 0,3' x 0,3'      mag 17,5
weiter nach rechts IC 3582 mit 0,4' x 0,2'      mag 14,5




Aufnahme:
- Ort: Spaichingen 680m / Wuerttemberg, Garten

- Datum: 11. auf 12.03. 2011 23:50 - 4:36 Uhr MEZ, Seeing: leichter Dunst, Temp. (-4C bei 96% rel. Luftfeuchtigkeit)

- Optik: Refraktor WO-FLT Apo 110/770 f:7 +  WO-TMB-Flattner auf GP-D2-Montierung

- Kamera:
EOS 40D (modifiziert) , Farbtemperatur 5100K, Filter IDAS-LP2-FF, Timer Software (Peter Knappert)

- Belichtungszeit: 144 min best. aus 12 Aufn. 12 min, ISO 1600, int. Dark, => Gesamtzeit = 4 h 48 min

- Nachfuehrung: OAG, DMK31 und Guidemaster

- Bildbearbeitung:
- gestackt und bearbeitet in PS CS4

 

weitere Info aus dem Internet   zu NGC 4565  

 
zur Galaxienseite