zu DeepSky                                       Gerhard Neininger
 
Testaufnahme, Einzelbild!

Wiedefield - Crescent Nebel NGC6888 im Sternbild Schwan,

04.10.2011


.

(TMB80/480, EOS 40d, IDAS-Filter,
1 Aufn, 12min)

Durch klicken auf das Bild oeffnet sich die groessere Version

die SW-Verison mit dem feinem Hintergrund gefiel mir besser, Farbversion hier

NGC 6888 ist ein Emissionsnebel im Sternbild Schwan, welcher am 15. Dezember 1792 vom deutsch-britischen Astronomen
Wilhelm Herschel entdeckt wurde, er wird auch Crescent Nebel oder Mondsichelnebel genannt

NGC 6888 wird von einem sogenannten Wolf-Rayet-Stern beleuchtet, vermutlich wurde das Gas des Nebels von diesem
Stern abgestossen

scheinbarer Durchmesser
8'  13', absoluter Durchmesser 25 Lichtjahre
scheinbare Helligkeit +10 m
Entfernung 4.700 Lichtjahre
          Quelle: Wikipedia


Besonderheit:
dies war eine Testaufnahme mit dem neuen TS-Flatner und dem neuen 9mm-M48-OAG,
welche ich auf der AME erstanden habe,

die Bedingungen waren durch immer wieder auftretenden Dunst oder Wolken extrem schlecht,
wesshalb ich nur eine Aufnahme erstellen konnte

Ergebnis:
habe das Problem, dass der Flattner im OAZ verkippt:-(


das Bild gefiel mir jedoch so gut, dass ich es zeigen moechte 
eine neue Aufnahmeserie sollte ich denoch erstellen

Aufnahme:

- Ort: Spaichingen 680m / Wuerttemberg

- Datum: 04.10. 2011 22.45 MESZ

- Belichtungszeit: 1 Aufnahmen 12 min Iso 800

- Optik:
Refraktor TMB Apo 80/480 + TS-Flattner auf GP-D2-Montierung


- Kamera: EOS 40D (modifiziert) , Farbtemperatur 5100K, IDAS-Filter, int. Dark, Timer Software (Peter Knappert)

- Nachfuehrung: OAG-9mm (neu), DMK31 und PHD

- Bildbearbeitung:
PS CS4

NGC 6888 habe ich bereits am 29.06.08 aufgenommen, siehe hier 

weitere Info aus dem Internet
zu NGC 6888

zur Galaxienseite