zurueck zur Galaxienseite
NGC 884 und NGC 869 Sternhaufen im Perseus vom 04.08.2007
ngc-884
(TMB Apo 80/480, EOS 30d 4x30 und 1x70 sec)

Duch klicken auf das Bild oeffnet sich die ungeschnittene groessere Version mit 2500 Pixel,
Coma ist deutlich zu sehen:-)


* first light *
Testaufnahme mit dem neuen Refraktor TMB Apo 80/480 vom 02.08.2007


ohne Autoguiding
,
war als Probeschuss gedacht, nachdem das Autoguiding nicht funktionierte

==> viel zu wenig Belichtungszeit und viel zu wenig Bilder,
das Bild hat mich aber erfreut, weshalb ich es doch zeige


NGC 884 und NGC 869 auch bekannt als Doppelsternhaufen H & Xi ist einer der schoenste Sternhaufen am noerdlichen Himmel,
er liegt zwischen dem Sternbild Cassiopeia und dem Sternbild Perseus und ist bei einem gutem Himmel schon mit blosem Auge
als zwei kleine Nebelwolken zu erkennen, im Fernglas oder im Teleskop mit kleiner Vergroesserung ist das wirklich ein
wunderschoener Anblick:-)


Entdeckung: 130 v. Chr.
Winkelausdehnung: 30'
Entfernung zur Erde ca. 7.600 Lichtjahre




Aufnahmeort: Spaichingen, Balkon
Aufnahmedatum: 04. auf 05.08.07 02:48 – 02:54 Uhr Seeing: maessig, Temperatur: 17C

Instrument: Refraktor TMB Apo 80/480 f:6
Kamera: EOS 30D (unmodifiziert) Filter: kein

5 Aufnahmen mit je 800 ASA:
Belichtungszeit, 190 sec, 4x30 sec und 1x70 sec

Summenbild erstellt mit CCDNightXp.
nachbearbeitet
und geschnitten mit PS CS2

weitere Info aus dem Internet zu NGC 884

 zurueck       zur Galaxienseite