Spiralgalaxie im Sternbild Andromeda NGC 891 mit kleinen Begleitgalaxien
NGC 891
Duch klicken auf das Bild oeffnet sich die unbeabeitete ungeschnittene  Version
Die Spiralgalaxie NGC 891 eine der schoensten Galaxien in Kantenstellung mit einer Ausdehnung von 13 x 2 Bogenminuten
und einer Helligkeit von 9.9 mag steht zu unrecht sehr im Schatten ihrer populaeren Himmelsnachbarn M 31 un M 33.
Mit einer Entfernung von fast dreissig Millionen Lichtjahren ist NGC 891 rund zwoelf Mal so weit entfernt wie ihre bekannte Nachbarin
am Himmel,
die Andromedagalaxie M 31. Einer scheinbaren Scheibenausdehnung von 13 Bogenminuten entspricht in dieser
Entfernung ein physischer
Durchmesser von 110 000 Lichtjahren. NGC 891 ist damit unserer eigenen Galaxie sowohl im Typ als
auch in der Groesse sehr aehnlich.
Sie darf also als ein > echter Doppelgaenger < unsere s Milchstrassensystems angesehen werden.
Rechts von NGC 891 sind einige der kleinen Begleitgalaxien zu erkennen:
- im oberen Drittel rechts im Bild ist die Galaxie NGC 898 mit einer Ausdehnung 1,8 x 0,4 Bogenminuten und einer Helligkeit
von mag 13,9


- dazwischen erkent man mit viel Wohlwollen die Galaxie PGC 1942 mit einer Ausdehnung 0,51 Bogenminuten und einer Helligkeit von mag 16,4


- im unteren Drittel rechts im Bild ist die Galaxie PGC 9108 mit einer Ausdehnung 1,0 x 0,2 Bogenminuten und einer Helligkeit von mag 14,6

Aufnahme:
Aufnahmeort: Spaichingen, Balkon
Aufnahmedatum: 15. auf 16.10.07 23:00 – 2:30 Uhr
Seeing: anfangs maessig, spaeter gut, jedoch wurde durch Tau die Optik des TMB beschlagen, Temperatur: 4C

Instrument: Refraktor TMB Apo 80/480 f:6 -> Brennweite 480 mm


Autoguiding: Leitstern im Leitrohr (Refraktor 70/700mm) mit WebCam und Software Guidemaster 2.0.14 beta nachgefuehrt

Kamera: EOS 30D (unmodifiziert) Farbtemperatur 4800k Filter: kein

Belichtungszeit: 80 min bestehend aus 10 Aufnahmen, BZ = 480 sec 800 ASA + int. Dark. also 2h 40 min reine Ausloesezeit!

Bildbearbeitung:
- Tif-File erstellt in PS CS2
- Summenbild gemittelt in CCDNightXP
- bearbeitet mit PS CS2
- weichgezeichnet in Neat Images
- 110% ausschittvergroessert mit Gimp 2.2
- Rahmen mit Beschriftung erstellt in PS CS2


weitere Info aus dem Internet zu NGC 891

 zurueck       zur Deepskyseite