Mond am 13.12.2010
Mond
(FLT 110/770, EOS 30d, 1/160s, ISO 100)

(EOS 40d, 1/100s, ISO 100) siehe hier

Duch klicken auf das Bild oeffnet sich die groessere Version


zur vollen Bildschirm - Ansicht mit Taste F11




zur Aufnahme:


am 13.12. wollte ich die Spiralgalaxie M 33 aufnehmen,
als ich das Tele zum Auskuehlen raus stellte stand der Mond knackscharf (nur ein leichter Hof) am Himmel,
da ging ich mit
Richtung Mond,
   zuerst mit der mod. 40d (1/100s, Iso 100) ist natuerlich zu rot, daher kaum Farben, aber schoen scharf,
   dann mit der 30d

so entstand diese schoenen Aufnahmen quasi als „Abfallprodukt“


nach einer Stunde zog der Himmel zu, ich war froh dass ich wenigstens dieses Bild im Kasten hatte

Aufnahme:

Datum: 13.12.2010 17:33 Uhr MEZ, Seeing: rel. gut, jedoch leichter Hof, Temperatur: (-7C)

Ort: Spaichingen 680m / Wuerttemberg, Garten

Kamera: EOS 30 (unmodifiziert), 1/160 sek., ISO 100, Farbtemperatur 5100K

Instrument: Refraktor WO-FLT Apo FLT 110/770 Triplet APO TMB-Design f:7 + WO-TMB-Flattner + OAG (Abst+14,5)

Bildbearbeitung mit DPP+PS-CS4 Version 6 am 27.12.2010: IMG_5662CR2_WA_5100_usm-25-50-0_usm-100-3-2_gelb_Titel                              
                                40D-Bild:in DPP Farbtemp 3400K, PS hue-sat -85, usm-25-10-0, usm-100-1-4, smart sharph Amount 30, Radius 4,0 Gaussian Blur


Version 6

unterschiedlich bearbeitete Versionen,  welche gefaellt besser,  manchmal ist weniger mehr

1   2   3   4   5   6

zurueck        zurueck zur Mondseite