zurueck zur Mondseite
Mond am 18.02.2013
  
Mond
(FLT 110/2072, EOS 30d, 1/40s, ISO 160)

zur Aufnahme mit angehoben Farben hier


Duch klicken auf das Bild oeffnet sich die groessere Version



das Bild wirkt im Abstand von einem Meter an Besten


zur vollen Bildschirm - Ansicht mit Taste F11



zur Aufnahme:
 
bedingt durch die schlechte Witterung seit November 2012,  - die letzte Mondaufnahme erstellte ich am 22.10.2012,
den Asteroid am 15.02.2013 konnte ich auch nicht aufnehmen,

heute war es wieder mal klar, der Mond stand schoen am Himmel,
da wollte ich wiedermal mein Tele raus kramen und entschloss ich mich kurzfristig zu dieser Aufnahme:-)



Aufnahme:

Zeit: 18.02.2013 18:34 Uhr MEZ

Seeing:
Mond mit leichtem Hof, (-3C)

Ort: Spaichingen 680m / Wuerttemberg, Balkon

Kamera: EOS 30 (unmodifiziert), 1/40 sek., ISO 160, Farbtemperatur 5100K

Instrument: Refraktor WO- FLT 110/770 Triplet APO TMB-Design f:7 + Huelse 80mm + Baader-FFC
          um den
EOS-Chip fast komplett mit dem Mond auszufuellen und dadurch maximale Aufloesung zu erreichen,
          habe ich eine T2-Verlaengerung 21,5 mm zwischen FFC und EOS geschraubt,
=> Brennweite = 2072 mm

Bildbearbeitung
mit DPP+PS CS2


Monddaten zum Aufnahmezeitpunkt: (Quelle Card du Ciel)

Entfernung: 376.134,9 km

Durchmesser: 3476 km

Helligkeit: -10.40
Durchmesser: 30.0 '
Beleuchteter Anteil: 0.584
Phase: 80
Entfernung: 398.687,5 km
Positionswinkel: -9.9
Libration in Breite: 2.59
Libration in Laenge: 1.11
Inklination zur Sonne: 1.52
Datum: 2013-02-18 18h34m00s
Hoehe:+61 09' 14"
Kulmination: 19h04m +61 46'

  zurueck zur Mondseite




BEA: in DPP Farbtemp 4500K PS: usm-25-35-0 usm-100-3-2, Shadow/highl Sh 0 / High1, Ko+1, *.tif, *.JPG leicht geschnitten, Text 7